Herzlich willkommen bei der SPD Piding!

Mehr lesen...
Meldungen

Bild: SPD Piding August 2017
07.08.2017

SPD Piding will Verkehrsknotenpunkt am Bahnhof

Ortsverein für zügige und offene Diskussion in der Gemeinde
Nachdem die Deutsche Bahn den barrierefreien Ausbau des Pidinger Bahnhofs abgeschlossen hat, soll es mit den notwendigen Entscheidungen für die Gestaltung des Umfelds nun zügig vorangehen. Dafür sprach sich die SPD Piding vor kurzem bei einem Treffen der Ortsvereinsmitglieder aus und bekannte zugleich Farbe für einen Verkehrsknotenpunkt am Bahnhof.
Mehr ...


Bild: Ehrung Karin Lindner
05.08.2017

Die SPD Piding gratuliert Karin Lindner

Herzlichen Glückwünsch zur Ehrung durch die Gemeinde Piding
Unser langjähriges aktives Mitglied Karin Lindner wurde von der Gemeinde Piding für ihr jahrzehntelanges Engagement in der Arbeiterwohlfahrt geehrt. Der SPD-Ortsverein Piding schließt sich den Glückwünschen und dem herzlichen Dank für ihren Einsatz an!


Bild: Vorstand SPD Piding 2017
19.03.2017

Gemeinsam für Zusammenhalt und Vernunft im Bundestagswahljahr

Jahreshauptversammlung der SPD Piding: Vorstand einstimmig bestätigt
Den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken und Politik mit Vernunft und Solidarität gestalten: mit diesen Anliegen zieht die SPD Piding in die Bundestagswahl 2017. Bei der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins wurde der bisherige Vorstand mit dem Vorsitzenden Dieter Schaefer einstimmig bestätigt. Neu im Vorstandsteam ist Matthias Pinkert, der die Aufgabe als Kassierer übernimmt. Mehr ...


Bild: Eintritt Pinkert
02.02.2017

SPD Piding nimmt Fahrt auf für 2017

Diskussion über Wohnen, Bahnhof, Feuerwehr; neues Mitglied begrüßt
Neugestaltung des Bahnhofs, eine zügige Entscheidung über das neue Feuerwehrhaus, bezahlbarer Wohnraum und eine nachhaltige Ortsentwicklung: bei diesen Themen will die SPD Piding 2017 vorankommen. Bei dem ersten Treffen im neuen Jahr stellte der Ortsverein die Weichen für das Jahr der Bundestagswahl, in dem man kommunale und überörtliche Themen im Interesse der Bürger miteinander verknüpfen will.
Mehr ...


Bild: FFW SPD 2017
24.01.2017

Steiniger Weg zum neuen Feuerwehrhaus

SPD Piding zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ein unverzichtbarer Bestandteil der Daseinsvorsorge mit einer ganz eigenen Struktur zwischen öffentlich-rechtlichem Auftrag und Vereinstätigkeit: so stellte der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Piding Rainer Holzner bei einem Besuch des SPD-Ortsvereins den Aufgabenbereich seines Verbandes vor. Die Anforderungen an ein neues Feuerwehrhaus in Piding und der aktuelle Stand der Suche nach einem geeigneten Grundstück kamen dabei ebenso zur Sprache wie die Herausforderungen einer modernen FFW. Mehr ...


Meldungen aus dem Kreisverband

Bild: Aigner Güll Kofler
31.07.2017

SPD-Bildungspolitiker fordert Rechtsanspruch auf Ganztagsschule

Martin Güll und Dr. Bärbel Kofler nahmen in Bad Reichenhall Stellung zur Bildungspolitik
Die Herausforderungen an den Schulen in Bayern nehmen ständig zu aber die Schulpolitik im Freistaat wird dem nicht gerecht. Das behauptet Martin Güll und als Vorsitzender des Ausschusses für Bildung und Kultus im bayerischen Landtag muss er es wissen. Der SPD-Landtagsabgeordnete aus Dachau wurde 1953 in Berchtesgaden geboren, wo er 1973 auch das Abitur ablegte. Bevor er 2008 für die SPD in den Landtag gewählt wurde, war er Schulleiter der Hauptschule Markt Indersdorf. Nach einem Tagesbesuch in seiner ehemaligen Heimatstadt Berchtesgaden kam er auch nach Bad Reichenhall zu einer Abendveranstaltung zum Thema Schulpolitik. Dabei skizzierte er, wie in den nächsten Jahren Bayern diesen Herausforderungen gerecht werden könnte. Mehr ...


Bild: Wohnen Rente 2017
31.07.2017

In eine sichere Rente und bezahlbare Wohnungen investieren

SPD Berchtesgadener Land beschäftigt sich mit Auswirkungen des Bundeswahlprogramms auf den Landkreis
Eine stabile und armutssichere Rente und genügend gute und bezahlbare Wohnungen – in diese Bereiche soll nach dem Willen der SPD wesentlich stärker investiert werden. Was diese Punkte aus dem Programm der Sozialdemokraten für die Bundestagswahl konkret für das Berchtesgadener Land bedeuten sollen, damit beschäftigte sich vor kurzem der SPD-Kreisverband bei einem Treffen von Ortsvorsitzenden, Kommunalpolitikern und Vorstand in der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt im Pidinger Haus der Vereine. Mehr ...


Bild: Steuern Saaldorf-Surheim
26.07.2017

Kleine und mittlere Einkommen entlasten

SPD Saaldorf-Surheim diskutierte über Steuerkonzept der SPD
Zahlen und Fakten standen im Juli beim monatlichen Stammtisch der SPD Saaldorf-Surheim im Gasthof „Hackerstüberl“ im Mittelpunkt. Auf Einladung des Ortsvereins stellte der SPD-Kreisvorsitzende Roman Niederberger das Steuerkonzept der SPD zur Bundestagswahl vor und diskutierte mit den Gästen und Mitgliedern über die Zielrichtung des Programms mit dem Motto „Zeit für mehr Gerechtigkeit“. Mehr ...