Herzlich willkommen bei der SPD Piding!

Mehr lesen...
Meldungen

Bild: Vorstand SPD Piding 2017
19.03.2017

Gemeinsam für Zusammenhalt und Vernunft im Bundestagswahljahr

Jahreshauptversammlung der SPD Piding: Vorstand einstimmig bestätigt
Den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken und Politik mit Vernunft und Solidarität gestalten: mit diesen Anliegen zieht die SPD Piding in die Bundestagswahl 2017. Bei der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins wurde der bisherige Vorstand mit dem Vorsitzenden Dieter Schaefer einstimmig bestätigt. Neu im Vorstandsteam ist Matthias Pinkert, der die Aufgabe als Kassierer übernimmt. Mehr ...


Bild: Eintritt Pinkert
02.02.2017

SPD Piding nimmt Fahrt auf für 2017

Diskussion über Wohnen, Bahnhof, Feuerwehr; neues Mitglied begrüßt
Neugestaltung des Bahnhofs, eine zügige Entscheidung über das neue Feuerwehrhaus, bezahlbarer Wohnraum und eine nachhaltige Ortsentwicklung: bei diesen Themen will die SPD Piding 2017 vorankommen. Bei dem ersten Treffen im neuen Jahr stellte der Ortsverein die Weichen für das Jahr der Bundestagswahl, in dem man kommunale und überörtliche Themen im Interesse der Bürger miteinander verknüpfen will.
Mehr ...


Bild: FFW SPD 2017
24.01.2017

Steiniger Weg zum neuen Feuerwehrhaus

SPD Piding zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr
Ein unverzichtbarer Bestandteil der Daseinsvorsorge mit einer ganz eigenen Struktur zwischen öffentlich-rechtlichem Auftrag und Vereinstätigkeit: so stellte der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Piding Rainer Holzner bei einem Besuch des SPD-Ortsvereins den Aufgabenbereich seines Verbandes vor. Die Anforderungen an ein neues Feuerwehrhaus in Piding und der aktuelle Stand der Suche nach einem geeigneten Grundstück kamen dabei ebenso zur Sprache wie die Herausforderungen einer modernen FFW. Mehr ...


Bild: Gratulation Karin Lindner
13.01.2017

Mit sozialem und politischem Engagement jung geblieben

SPD Piding gratulierte Karin Lindner zum 80. Geburtstag
Der Vorsitzende der SPD Piding Dieter Schaefer konnte vor kurzem Karin Lindner zu ihrem 80. Geburtstag gratulieren. Er bedankte sich bei der Jubilarin für ihr jahrzehntelanges aktives Wirken als Mitglied der SPD Piding, in deren Vorstand sie sich über viele Jahre betätigte.
Mehr ...


Bild: 2016 MV Kommunal
14.09.2016

Barrierefreiheit, Bahnhof, Feuerwehrhaus

SPD Piding will bei wichtigen Projekten in der Gemeinde anschieben
Unmittelbar nach der Sommerpause hat der SPD-Ortsverein Piding zu einem Mitgliedertreffen eingeladen, bei dem kommunalpolitische Themen im Mittelpunkt standen. Die Pidinger Sozialdemokraten wollen bei wichtigen Projekten für die Gemeinde anschieben und bei der Umgestaltung des Bahnhofs, der Barrierefreiheit im Ort und bei den Entscheidungen für Feuerwehrhaus und Rathaus schneller vorankommen.
Mehr ...


Meldungen aus dem Kreisverband

Bild: Werner Widuckel
15.03.2017

Gute Arbeit, gute Rente

Öffentliche Diskussion mit Prof. Dr. Werner Widuckel zur Zukunft der Rente
Die konsequente Finanzierung versicherungsfremder Leistungen aus Steuermitteln, die Stärkung der gesetzlichen Rentenversicherung anstelle der Förderung kapitalgedeckter Mo-delle und längerfristig die Einführung einer Rentenversicherung für alle Erwerbstätigen: über diese und andere konkrete Vorschläge zur Sicherung des Rentensystems wurde vor kurzem im Gasthof „Neuhaus“ in Berchtesgaden auf Einladung des SPD-Ortsvereins Berchtesgadener Land-Süd und des SPD-Kreisverbandes bei der öffentlichen Veranstaltung „Gute Arbeit, gute Rente“ diskutiert. Als Referenten konnte der Ortsvorsitzende Klaus Gerlach Prof. Dr. Werner Widuckel begrüßen. Mehr ...


Bild: Sozialraumanalyse SPD BGL
13.03.2017

SPD will Sozialraumanalyse für das Berchtesgadener Land

Vorstand und Fraktion wollen Schwerpunkte bei Jugend, Familien und Wohnen setzen
Traunstein, Rosenheim, Weilheim-Schongau: viele Landkreise in Oberbayern haben in den letzten Jahren im Rahmen einer sogenannten Sozialraumanalyse die soziale Struktur ihres Landkreises untersucht, um bestehende Hilfsangebote und Projekte besser zu koordinieren. Die Kreis-SPD hat sich nun bei einem Treffen von Kreistagsfraktion und Vorstand dafür ausgesprochen, eine solche Untersuchung auch für das Berchtesgadener Land zu erstellen; vorher soll noch ein groß angelegtes Fachgespräch zu dem Thema organisiert werden. Mehr ...


Bild: Inklusion Fachgespräch 2017
06.03.2017

Offener Austausch über ein komplexes Thema

SPD organisierte Fachgespräch Inklusion im Heilpädagogischen Zentrum Piding
Die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung in allen Bereichen des öffentlichen Lebens – dieses hohe Ziel beschreibt der Begriff Inklusion, der auch im Berchtesgadener Land seit einigen Jahren die Arbeit von vielen Organisationen, Einrichtungen und Institutionen prägt. Nunmehr hat die SPD Piding gemeinsam mit dem SPD-Kreisverband zu einem Fachgespräch Inklusion in das Heilpädagogische Zentrum (HPZ) in Piding eingeladen. Für einen Impuls aus der Landespolitik sorgte die vor kurzem in den Bayerischen Landtag nachgerückte Abgeordnete Ilona Deckwerth aus Füssen, die selbst Sonderpädagogik studierte hatte und bis vor kurzem als Lehrerin in einem Sonderpädagogischen Förderzentrum arbeitete. Mehr ...