13.03.2016

Live aus dem Gemeinderat vom 09.03.2016

Bild: Helmut Grünäugl
In der letzten Sitzung wurde der Haushalt für 2016 einstimmig verabschiedet. Die größten Posten im Vermögenshaushalt sind Baumaßnahmen im Wasserwerk und der Neubau des Rathauses oder Feuerwehrhauses. Hoffen wir mal dass jetzt wirklich mal was passiert.
Ebenfalls einstimmig wurde beschlossen, die letzten Quecksilberdampflampen im Gemeindegebiet zu entfernen und durch die gelb leuchtenden Natriumdampflampen zu ersetzten.
Nicht ganz so einig waren wir uns beim Finanzierungskonzepts des Klettersteigs. Ich habe auch Parkgebühren zugestimmt, im gesamten Alpenraum funktioniert es ja auch, nur in Piding halt nicht. Aber gut, Mehrheit entscheidet.



zurück