21.06.2009

Live aus dem Gemeinderat vom 17. Juni 2009

Bild: Helmut Grünäugl
- Sauberkeit am Schlossweiher
Auf meinen Antrag hin wurde vom Gemeinderat beschlossen, dass der Pavillon am Schlossweiher gereinigt wird. Das war mir besonders wichtig, da auch der kirchliche Kindergarten dorthin immer wieder Ausflüge macht.

- Vorstellung des Högl-Tunnels
Vor kurzem haben die beiden SPD-Ortsvereine Piding und Anger sich gemeinsam dafür ausgesprochen, den Högl-Tunnel als offizielle Variante für den Autobahnausbau zu behandeln und untersuchen zu lassen. In dieser Gemeinderatssitzung wurden nun vom 1. und 2. Angerer Bürgermeister die Angerer Position und Pläne zu diesem Projekt vorgestellt.

- Vorstellung Hotel-Masterplan
Laut dem neu erstellten Hotel-Masterplan bietet Piding einen guten Standort für ein Budget-Hotel im Niedrigpreissegment (70 bis 110 Zimmer). Es wird sich in den nächsten Monaten und Jahren zeigen, ob es dafür einen geeigneten Standort und einen interessierten Investor gibt.

- Staufensteg: Piding wird größer
Piding wird größer: Die Stadt Bad Reichenhall hat zwischenzeitlich zugestimmt, die Grenze zwischen den beiden Kommunen in die Flussmitte zu verschieben. Im Gegenzug übernimmt Piding die Hälfte der Investitions- und Unterhaltskosten für den neuen Staufensteg.

- Wasserversorgung:
Zwischenzeitlich hat der Bau der erforderlichen neuen Stromversorgung begonnen. Der offizielle Spatenstich für Gebäude und Umgriffe findet am 25. Juni statt.

- Energetische Sanierung des Schulhauses
Die Sanierung des Pidinger Schulhauses wird vorangetrieben, obwohl unsere Gemeinde als eine von wenigen keine Mittel aus dem Konjunkturpaket II erhalten hat. Es werden nun alternative Finanzierungsmöglichkeiten geprüft. Der SPD-Ortsverein hat dazu auch Kontakt mit unserer Betreuungs-Landtagsabgeordneten Adelheid Rupp aufgenommen.




zurück