16.01.2010

Live aus dem Gemeinderat vom 13.01.2010

Bild: Helmut Grünäugl
In der letzte Gemeinderatssitzung wurden die Teilnehmer aus den Ortsteilen für das Ortsentwicklungskonzept ausgelost. Aus sozialdemokratischer Sicht war das Ergebnis nur teilweise erfreulich. Zwar wurden mit Wolfgang Lindner und unserem Orts- und Kreisvorsitzenden Roman Niederberger zwei SPD-Mitglieder gelost, aber leider nur als Stellvertreter.
Gelost wurden Johann Reichenberger (Roman Niederberger) für Piding, Christian Hinterstoißer (Thomas Friebel) für Mauthausen), Sonja Günthner (Wolfgang Lindner) für Piding-Au, Sabine Schnabel für Urwies, Rüdiger Lerach für Panoramerweg und Franz Kringer ( Christiane Fischer-Urlbauer) für das übrige Gemeindegebiet.

Den Gemeinderat vertreten neben den drei Bürgermeistern Holzner, Pfannerstill und Zimmer die Mitglieder Argstatter und Wolf (CSU), Scholze und Dufter (FWG) sowie ich für die SPD.

Der Vertreter für den Tourismus ist Christian Kleinert, die Vertreter für Gewerbe, Handwerk, Einzelhandel, Landwirtschaft und Agenda stehen noch nicht fest und werden von den Verbänden selbst benannt.

Der Termin für den 1. Workshop ist Freitag, der 5. Februar 2010.





zurück