10.07.2010

Live aus dem Gemeinderat vom 07.07.2010

Bild: Helmut Grünäugl
Hauptpunkt der letzten Gemeinderatssitzung war die Diskussion um eine mögliches Biomasseheizkraftwerk in Piding. Obwohl es noch nicht um Größe und Stadtort ging, wurde über den Grundsatzbeschluss heftig gestritten. So wurde auch die Weiterverfolgung eines solchen Projektes nur mit der denkbar knappesten Mehrheit von 11:10 Stimmen zugestimmt. Da die Abstimmung namentlich erfolgte ist das Abstimmungsergebnis detailiert auf der Homepage der Gemeindeverwaltung ersichtlich.
Der zweite Punkt war der Streit mit der Stadt Bad Reichenhall um die Gastschulbeiträge der neuen Mittelschule. Ich hoffe sehr, dass dies auf dem Verhandlungsweg zwischen den Verwaltungen gütlich zum Wohl der Schulen und Schüler beigelegt werden kann.
Außerdem wurde kurz über die letzte Sitzung des Planungsdialogs zur A8 gesprochen und weitere Termine bekannt gegeben. Demnach soll die letzte Sitzung des Planungsdialogs am 20.10.2010 erfolgen. Zu diesem Termin muss auch die Gemeinde Piding ihre Stellungnahme abgeben.



zurück