19.02.2011

Aktionswoche der SPD zu Pflege und Gesundheit: Roman Niederberger besucht Pidinger Werkstätten

Die SPD in Piding und im Berchtesgadener Land setzt sich für eine solide und solidarische Finanzierung des Pflege- und Gesundheitswesens durch eine Bürgerversicherung ein. Gemeinsam tritt die SPD für eine bessere Anerkennung der Gesundheits- und Pflegeberufe ein. Deswegen organisiert der SPD-Kreisverband gemeinsam mit den Ortsvereinen im Rahmen der "Praxistage" der Bundes-SPD eine Aktionswoche zum Thema Pflege und Gesundheit, bei der Kommunalpolitiker und Vorstandsmitglieder Einrichtungen im Landkreis besuchen, um sich vor Ort ein Bild über die Situation zu machen.

Am Freitag, 4. März 2011 besucht der Pidinger SPD-Ortsvorsitzende und Kreisvorsitzende der SPD BGL Roman Niederberger die Pidinger Werkstätten.




zurück