11.06.2011

Live aus dem Gemeinderat vom 08.06.2011

Bild: Helmut Grünäugl
Am letzten Mittwoch haben wir unseren Gemeindekämmerer, Herrn Koll, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Ich wünsche ihm hiermit auch auf diesem Weg nochmals alles Gute. Bei den Sachthemen war wieder mal der Verkehr dominierend. Die Stellungnahme zum Kirchholztunnel und ein Schreiben für eine 2km-Einhausung im Gemeindegebiet der A8 wurden verfasst. Beide Schreiben werden bald auf der Internetseite der Gemeine Piding veröffentlicht. Obwohl ich dem Schreiben für die Einhausung nicht in allen Teilen zustimmen konnte, hab ich es zu guter Letzt doch mitgetragen. Die Alternative wäre gewesen nichts zu machen. Außerdem habe ich nochmals auf unseren Antrag aus dem Jahr 2008 hingewiesen, die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 80 km/h der A8 zum Lärmschutz der Anwohner von der Landesgrenze bis zur Anschlussstelle zu verlängern. Da der Verkehrsminister bei der Veranstaltung in Aufham für eine gute Idee befand, scheinen mir jetzt doch Chancen auf eine Realisierung zu bestehen. Der Bürgermeister hat mir jedenfalls zugesagt, sich darum zu kümmern.



zurück