19.01.2014

Live aus dem Gemeinderat vom 15.01.2014

Bild: Helmut Grünäugl
Die heiztechnische Sanierung beim Gebäudekomplex Schule /Mehrzweckhalle / Kindergarten beschäftigt uns schon länger. Eigentlich hätte ich mit einer Vorstellung und konkreten Vorschlägen gerechnet. Aber wir müssen nochmal 3.000 € ausgeben um Bestandspläne erstellen zu lassen, die aus der Bauzeit in den 90er Jahren noch da sein müssten. Dies ist in meinen Augen schon skandalös. Man hört zwar immer wieder von fehlenden Plänen bei öffentlichen Gebäuden aber ich dachte bei uns ist es besser. Mal schauen mal was sonst nach alles ans Licht kommt.
Außerdem hatten wir noch eine Vorstellung zur Kostenoptimierung der Straßenbeleuchtung. Die 121 weißen Lampen im Gemeindegebiet müssen sowieso spätestens nächstes Jahr auswechseln. Das kostet zwar rund 50.000 € aber es amortisiert sich recht schnell. Weiter Maßnahmen wie z.B. Absenkung der Helligkeit zu gewissen Zeiten müssen genau überlegt werden.



zurück